Sonntag, 20. März 2011

KINOTHEATER



Kurios: Paul Schrader hat 1987 ein Theaterstück über die Berlinale geschrieben. Titel: „Berlinale”. Wie ernst das gemeint war, lässt sich auf den ersten Blick nicht sagen. Ein pdf davon ist auf Schraders Seite öffentlich. Falls Danny Boyle sich bemüssigt fühlen sollte, das Stück zu inszenieren, könnte sich das Ekkehard Knörer demnächst als Livestream im Münchner Cinema ansehen... (immerhin kommt D.K. in dem Stück nicht vor)


(Eingestellt von Christoph)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen