Donnerstag, 7. April 2011

SANTOS ÜBER 'McCABE & MRS. MILLER'



Steven Santos, ein New Yorker Cutter und Blogger (thefinecut) gehört zur wachsenden Zahl amerikanischer Cinephiler, die neben Texten auch Videoessays produzieren. Er war an einer Episode von Matt Zoller Seitz schöner Serie „Fame through Movies” beteiligt und hat nun auch zwei eigene Essays online gestellt, über Robert Altmans McCABE & MRS. MILLER (USA 1971) sowie Fritz Langs M - EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER (D 1931). Der Essay über M (und seinen Einfluss auf den Film Noir) ist für meinen Geschmack pädagogischer als nötig, der Altman-Beitrag aber ist schön und beziehungsreich.


 Hier ist Santos' Vimeo-Kanal.


(Eingestellt von Christoph)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen