Samstag, 11. Juni 2011

UBU MUSIC


Kurzer Hinweis: das unentbehrliche Webarchiv des Avantgardefilms, Ubu.com, das seit 15 Jahren (!) stetig wächst und das trotz eines finanziell und juristisch höchst prekären Rahmens, archiviert inzwischen auch Musik, genauer gesagt: Materialien zur Geschichte der elektronischen Musik von Arrell bis Zanési (1937-2001). Die - skizzenhafte - Sammlung, die auf einen ungenannten brasilianischen Professor der UNESP (Staatliche Universität São Paulo) zurückgeht, ist ganz auf E-Musik konzentriert, was hoffentlich nur der Anfang ist. Spannend.


Hier ein Cargo-Gespräch (2009) mit dem Ubu-Gründer Kenneth Goldsmith über die wirklich erstaunliche Geschichte der Seite.


(Eingestellt von Christoph)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen