Montag, 29. August 2011

FAUST



Aleksander Sokurov, dessen Filme hierzulande trotz vielfältiger produktioneller und thematischer Verbindungen (man denke an seine geniale Hitler-Komödie MOLOCH) noch immer viel zu wenig bekannt sind, wird seine „Macht-Tetralogie” mit FAUST beschliessen, der auf dem Festival in Venedig Premiere feiern wird. Hier ein erster Trailer.


(Eingestellt von Christoph)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen