Mittwoch, 23. Mai 2012

'THE SHINING' ACCORDING TO TOM SMITH






Das Blog theoverlookhotel hat sich (seit ein paar Wochen erst ) Stanley Kubricks THE SHINING verschrieben. In erstaunlicher Kadenz finden sich dort unveröffentlichte Setfotos, Zeichnungen, Plakate, Homagen, Memos, Briefe - und zum Beispiel auch diese schönen Karikaturen aus der Hand des Maskenbildners Tom Smith.


(Eingestellt von Christoph)

Kommentare:

  1. Interesse:
    Wird eigentlich Kubrick in euren Kreisen verehrt?
    Auch wenn man es wahrscheinlich kaum noch hören kann: Für mich sind seine Filme nach wie vor eine Offenbarung. Was Kamera, Ausstattung, Licht, Filmmusik angeht, halte ich ihn für unerreicht.
    Wäre ich Filmemacher, so würde mich sein filmisches Erbe regelrecht belasten

    AntwortenLöschen
  2. „In unseren Kreisen”? Ganz unterschiedlich, würde ich sagen. Mir bedeuten einige seiner Filme sehr viel, vor allem THE SHINING und BARRY LYNDON. C

    AntwortenLöschen
  3. Die Kreise der ambitionierten Filmemacher

    AntwortenLöschen