Dienstag, 26. Juni 2012

KARMAKAR ÜBER HEFT 26

In einem kurzen Film über die Rolle des Oberhausener Manifests spricht Romuald Karmakar über Punk als Motivation, die Münchner Super-8-Szene der 80er und über Revolver Heft 26. 


Auch die anderen Interviews auf der (oben verlinkten) Oberhausen-Seite (u.a. mit Ulrich Gregor, Christian Tedjasukmana, Peter Berling, Hilmar Hoffmann, Siegfried Zielinski) sind sehenswert.


(Eingestellt von Christoph)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen