Mittwoch, 17. Juni 2015

HARRY TROUT


Am Montag ist Harry Rowohlt gestorben. Seinen Übersetzungen verdanke ich meine Liebe zu den Büchern Kurt Vonneguts, die ich erst später im Original gelesen habe.
Sein Klappentext für „Zeitbeben“ war es auch, der meinen Vater verleitete, mir meinen ersten Vonnegut Roman zu schenken: 
"Wenn Sie Ihre Eltern wirklich kränken wollen und nicht den Nerv haben, homosexuell zu werden, könnten Sie wenigstens eine künstlerische Laufbahn einschlagen."


Lang leben diese beiden guten Geister! Hi-ho!

(franz)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen